McPrx-Logo

Mikrocontrollerpraxis

Einleitung

Elektronische Geräte durchdringen unsere Welt und verändern unser Leben. Die rasante Entwicklung bringt immer leistungsfähigere Systeme hervor. Der Normalverbraucher nutzt diese wohl, doch ein Verständnis für Aufbau und innere Arbeitsweise ist häufig nicht vorhanden. Dabei sollte in unserer Technologie-Gesellschaft das Wissen über grundlegende Zusammenhänge und Funktionsweisen technischer Systeme zur Allgemeinbildung gehören.

Während in der Vergangenheit Relais, Elektronenröhren oder diskreten Transistoren den Aufbau elektronischer Systeme bestimmten, so führte insbesondere in der digitalen Elektronik die Erfindung des integrierten Schaltkreises zu einer Entwicklung die sich immer schneller fortsetzt. Die ersten Generationen digitaler Schaltkreise enthielten noch fest vorgegebene Funktionseinheiten, welche durch gezielte Kombination schon nahezu beliebig viele Funktionen ermöglichten. Doch die Realisierung einer Computerschaltung, als universelle Hardware welche wiederum als Basis für eine Vielzahl neuer Systeme dienen kann, deren Funktion nun durch ein Programm im Speicher bestimmt wird, ermöglicht erst die Form elektronischer System, wie sie heute in nahezu allen Anwendungen zum Einsatz kommen. Die Anforderungen, die viele Anwendungen an diese Computersysteme stellen (insbesondere in Hinblick auf den Preis, die Baugröße und den Energieverbrauch), führten dazu, dass derartige Computer mit einem einzigen integrierten Schaltkreis (Integreated Circuit .. IC) realisiert werden. Man spricht dann von sogenannten Mikrocontrollern.

Mit dieser Internetseite möchte ich Interessierten eine Einstiegshilfe in die Welt der Mikrocontroller geben. Das Verständnis der Zusammenhänge gelingt dabei leichter, wenn durch praktische Experimente die Theorie gewissermaßen selbst erlebt wird. Durch das Internet ist es heute leichter als jemals zuvor, sich die benötigten Materialien zu beschaffen. Auf der anderen Seite ist es keine leichte Aufgabe, das nahezu unendliche Angebot zu überblicken. Es gibt ständig neue Komponenten, Bauteile und Geräte und die Preise unterliegen Schwankungen. Deshalb werden an vielen Stellen Hinweisen gegeben, mit welchen Bauteilen oder Tool preiswert eigene Versuche aufgebaut werden können.

Ich wünsche Spaß beim Lesen und Erfolg bei den eigenen Experimenten.

Heiko Böhmer

P.S.: Ich freue mich natürlich über Hinweise, Anregungen oder Fragen.

© Heiko Böhmer, Stand: 07.02.17